Zoom
Foto: VW

VW Sondermodelle

Connectivity und Sitzheizung

Volkswagen bietet acht Sondermodelle mit über 3.000 Euro Preisvorteil an. Die "Join" genannten Modelle bieten vor allem Vernetzung serienmäßig.

Mit hohem Grad an Vernetzung und hochwertigem Infotainment-System sollen die neuen "Join"-Sondermodelle von VW punkten. Zu Ausstattung zählen bei Up, Polo, Golf, Golf Variant, Golf Sportsvan, Touran, Tiguan und Sharan unter anderem digitale Car-Net-Dienste, Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik und beheizbare Vordersitze. Jedes Modell erhält zudem ein spezifisches Upgrade des Infotainment-Systems. Zusätzlich lassen sich die Fahrzeuge mit dem "Join-Plus"-Paket weiter aufwerten, das unter anderem eine Smartphone-Anbindung enthält. Den Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit bis zu 3.600 Euro an. Den Golf Join gibt es beispielsweise in der Variante mit dem 85 PS starken Benziner ab 18.550 Euro (netto).

Autor

Datum

20. Dezember 2017
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres