UTA Zoom

UTA erweitert Zielgruppe

Jetzt auch Service-Angebote für Pkw

Der Tank- und Servicekartendienstleister UTA bietet zukünftig auch Lösungen für Pkw-Fuhrparks an. Neben einem dichten Tankstellennetz profitieren Kunden von günstigeren Preisen an Stammtankstellen.

Bisher bot die Union Tank Eckstein GmbH (UTA) nur Leistungen für LKW-Fuhrparks an. Zukünftig weitet sie ihr Angebot auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen aus. Die neuen Angebote sind ohne Mindestumsatz oder Mindestfuhrparkgröße verfügbar. "Mit Compact, Comfort und Premium haben wir drei attraktive Produktpakete geschnürt", sagt Volker Huber, CEO bei UTA. Mitunter könnten Kunden von erheblichen Preisvorteilen profitieren.

Das Compact Angebot umfasst in Deutschland 7.000 Tankstellen, im Comfort-Paket können Kunden 12.000 Tankstellen ansteuern. Bei der Premium-Karte umfasst das Netz  44.000 Stationen in 37 Ländern, auch Mautgebühren können dann mit der Service-Karte beglichen werden. Laut UTA profitieren nicht nur die Fahrer von der Tankkarte, auch die Abrechnung für die Buchhaltung soll übersichtlich erfolgen.

Autor

Datum

17. Januar 2018
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres