Flottentermine, Fortbildung, Fahrevents
September 2018
  Aus- und Fortbildung

IT-Tools im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
28.09.2018
Ort:
Dortmund
Adresse:
DEKRA Akademie
Alter Hellweg 52
44379 Dortmund
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie erhalten einen Überblick über EDV-Anwendungen im Fuhrparkmanagement sowie Hinweise und Tipps für die Vorgehensweise bei der Auswahl und Einführung von IT-Tools.

Zusatzleistungen: Mitglieder der DEKRA e. V. und Bundesverband Bundesmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5 %.

Inhalte

- EDV im Fuhrpark
- Themeneingrenzung
- Einsatzbereiche
- Programmübersicht
- Fuhrparkverwaltungssysteme
- Auswahlprozess
- Implementierung
- Fallstricke in einem Fuhrparksoftwareprojekt
- Return on invest
- Reporting

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
Oktober 2018
  Aus- und Fortbildung

Steuerrecht im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
11.10.2018
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Die Besteuerung von Firmenwagen ist ein Thema, welches immer mehr Aufmerksamkeit erfordert. Fehlerquellen entstehen vor allem, wenn Sonderfälle und besondere Konstellationen nicht entsprechend der aktuellen Rechtsprechung umgesetzt werden. Im Rahmen von Lohnsteueraußenprüfungen drohen dann hohe Nachforderungen, die der Arbeitgeber zu tragen hat.
Die Teilnehmer kennen die wichtigsten steuerlichen Vorgaben bei der Firmenwagenbesteuerung und deren Interpretation. Sie können diese Grundlagen auf betriebliche Situationen und im betrieblichen Prozessablauf anwenden.
Darüber hinaus können sie die bestehenden Abläufe im Unternehmen auf ihre Richtigkeit hin analysieren und bewerten und kennen die Konsequenzen bei Nichterfüllung.

Inhalte

- Steuern im Fuhrpark
- Allgemeines zu Firmenwagen zur privaten Nutzung
- Berechnungsmethoden zur Ermittlung des geldwerten Vorteils
- Behandlung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers
- Sonderfälle der Fahrzeugüberlassung
- Abgrenzung Kostenerstattung/Nutzungsüberlassung
- Unfall mit dem Firmenwagen
- Umsatzsteuerpflicht des geldwerten Vorteils
- Nutzungsverbot und Haftung des Arbeitgebers
- Leasingmodelle im Überblick
- Reisekosten und Firmenfahrzeug

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Schadenmanagement im Fuhrpark

 
Datum:
12.10.2018 - 13.10.2018
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Das Handling von Fahrzeugschäden verursacht direkte und indirekte Kosten, die auf den ersten Blick nicht sehr transparent sind. In diesem Seminar lernen Sie alle Faktoren zur wirtschaftlichen Betrachtung von Schadenkosten kennen. Sie lernen alle Kriterien einer Fahrzeugbewertung und Zustandsprüfung kennen und lernen die Implementierung von Maßnahmen zur Schadenreduzierung (Riskmanagement).

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%. In der Seminargebühr sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Seminarverpflegung bereits enthalten.

Inhalte

- Schadenmanagement im Fuhrpark
- Allgemeines zum Schadenmanagement
- Anforderung von Fuhrparkbetreibern an Schadenmanagement Dienstleister
- Anforderung von Fuhrparkbetreibern an Fachwerkstätten
- Abgrenzung Schadenabwicklung/Schadenmanagement/Schadensteuerung
- Rechtliches
- Begriffe im Schadenmanagement
- Regelungen mit Versicherern/Leasinggesellschaften
- Outsourcing
- Softwareanforderungen
- Risk-Management
- Ersatzpflichtige Schadenpositionen
- Dienstanweisung im Schadenfall
- Prüfung von Kostenvoranschlägen
- Beispielprozesse
- Fahrzeugbewertung
- Allgemeines zum Thema Fahrzeugbewertung und Zustandsprüfung
- Anforderungen an eine Fahrzeugbewertung
- Abgrenzung
- Beschädigungen/Gebrauchsspuren/ Fehlteile
- Beurteilungsprozess Bewertung
- Beispiel Schadenkatalog
- Muster Bewertungsgutachten

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrevent

firmenauto test drive

 
Datum:
16.10.2018
Ort:
Velen
Adresse:
SportSchloss Velen
Schlossplatz 1
46342 Velen
Deutschland
Beschreibung:
Der "firmenauto test drive" bietet Fuhrparkverantwortlichen die einmalige
Möglichkeit, die neuesten Pkw-Modelle herstellerübergreifend im Rahmen einer Tagesveranstaltung Probe zu fahren.

Neben ausführlichen Testfahrten besteht die Möglichkeit, sich mit Fuhrparkverantwortlichen anderer Firmen und Vertretern der Hersteller auszutauschen. Die Redaktion von firmenauto ist ebenfalls vor
Ort und steht für Fragen und Anregungen zur Seite. Das macht die Veranstaltung zur idealen Networking-Plattform.
Ansprechpartner:
Frau Isabel Klotz
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 7849830
events@etm.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Rechtsgrundlagen für das Fuhrparkmanagement

 
Datum:
18.10.2018 - 19.10.2018
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Die konsequente Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen stellt hohe Anforderungen an den Fuhrparkverantwortlichen. Sie erhalten in diesem Seminar einen Überblick über die Anforderungen an den Fahrzeughalter, delegierte Personen und Fahrzeugführer und lernen die Implementierung von Maßnahmen zur Erlangung von Rechtsicherheit.

Inhalte

- Halterobligationen – Fuhrparkrecht in der Praxis
- Fahrzeughalter und Haftung
- Organisation und Delegation der Halterobliegenheiten
- Verantwortung für den Betrieb der Fahrzeuge und weitere Gesetze
- Vorschriften der Berufsgenossenschaft
- Sozialvorschriften im Straßenverkehr
- Gefahrguttransporte

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Branchentreff

6. SIGNal Flottentag

 
Datum:
18.10.2018
Ort:
Schwäbisch Hall
Adresse:
SIGNal Design GmbH
Max-Planck-Straße 3-5
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland
Beschreibung:
Programm Flottentag 2018

Unter dem Motto Vorträge, Weiterbildung und Networking werden die Teilnehmer einen ereignisreichen Tag mit großem Mehrwert für Ihren Job im Alltag erleben. Der Fokus steht dabei noch mehr auf dem gegenseitigen Kennenlernen von Furhparkmanagern untereinander. Gefolgt von interessanten Vorträgen zu den Themen “Folie im Straßenverkehr” und einer Talkrunde “Diesel oder Elektro – wie planen wir künftig unseren Verkehr?”.

Promi-Talk mit prominenten Stargast

Der Promi-Talk rundet das Event mit einem prominenten Stargast ab. Wer nach Norbert Haug, Sven Hannawald und Christian Menzel in diesem Jahr als Redner mit dabei ist, wird in Kürze verraten.

Die Teilnahme ist für Fuhrparkmanager und -entscheider kostenlos.
Ansprechpartner:
Max-Planck-Straße 3-5
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 791 9747470
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Fahrevent

firmenauto test drive

 
Datum:
19.10.2018
Ort:
Schwäbisch Hall
Adresse:
SIGNal Design GmbH
Max-Planck-Straße 3-5
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland
Beschreibung:
Der "firmenauto test drive" bietet Fuhrparkverantwortlichen die einmalige
Möglichkeit, die neuesten Pkw-Modelle herstellerübergreifend im Rahmen einer Tagesveranstaltung Probe zu fahren.

Neben ausführlichen Testfahrten besteht die Möglichkeit, sich mit Fuhrparkverantwortlichen anderer Firmen und Vertretern der Hersteller auszutauschen. Die Redaktion von firmenauto ist ebenfalls vor
Ort und steht für Fragen und Anregungen zur Seite. Das macht die Veranstaltung zur idealen Networking-Plattform.

Das Praktische: Die Teilnahme am „firmenauto test drive“ in Schwäbisch Hall
lässt sich prima mit einem Besuch des SIGNal Flottentags am 18. Oktober 2018 verbinden.
Ansprechpartner:
Frau Isabel Klotz
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 7849830
events@etm.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Versicherungsmanagement im Fuhrpark

 
Datum:
20.10.2018
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie lernen die gesetzlichen Anforderungen an die Versicherung von Fahrzeugen und wissen welche Schadenursachen wie und in welchem Umfang reguliert werden.

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Inhalte

Versicherungsrecht
- Pflichtversicherungsgesetz
- Deckung vs. Haftung
- Versicherungsvertragsgesetz
- Allgemeine Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung
- Kfz-Haftpflichtversicherung
- Obliegenheiten
- Haftungsgrundlagen
- Zusammenspiel von StVG und BGB
- Kaskoversicherung
- weitere Versicherungen
- Optimaler Versicherungsschutz
- Ermittlung der Prämien bei Flotten

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Zertifizierte/-r Fuhrparkmanager/-in DEKRA

 
Datum:
24.10.2018 - 21.06.2019
Ort:
Norderstedt
Adresse:
DEKRA Akademie
In de Tarpen 76-80
22848 Norderstedt
Deutschland
Beschreibung:
Zertifizierter Fuhrparkmanager

Ob Firmenfuhrpark, Spedition oder Autovermietung: Unternehmen können durch intelligentes Management ihren Fuhrpark effizienter nutzen und Kosten einsparen.

In Kooperation mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. und FIRMENAUTO bietet DEKRA Akademie die Qualifizierung zum „zertifizierten Fuhrparkmanager (DEKRA)“ / zur „zertifizierten Fuhrparkmanagerin (DEKRA)“ an.
Die Seminarreihe enthält alle Aspekte des modernen PKW- und LKW-Fuhrparks. Dabei berücksichtigt sie insbesondere zukunftsfähige Nachhaltigkeitskonzepte.

Die Weiterbildung ist in sieben Seminarblöcke unterteilt, die aktuell und praxisnah auf die Zertifizierung vorbereiten:

Inhalte sind Grundlagen, Outsourcing, operative Aufgaben und Prozesse, Führungstechniken, Kostenrechnung und Controlling, IT-Tools, Finanzierung, Beschaffung, Verwertung, Steuerrecht, Schadenmanagement, Rechtsgrundlagen, Versicherungsmanagement, Dienstwagenmanagement und nachhaltige, zukunftsfähige Mobilität.

Zur Teilnahme an der Zertifizierung müssen alle sieben Seminarblöcke absolviert werden.
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-2
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Operative Aufgaben und Prozesse im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
24.10.2018 - 26.10.2018
Ort:
Norderstedt
Adresse:
DEKRA Akademie
In de Tarpen 76-80
22848 Norderstedt
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie erhalten einen Überblick über Aufgaben und Prozesse eines modernen Fuhrparkmanagement und kennen die organisatorische Einordnung ins Unternehmen sowie die zahlreichen internen und externen Schnittstellen. Sie kennen den Markt und das Umfeld und nutzen einschlägige Informationsquellen zur Beobachtung aktueller Entwicklungen. Sie kennen sich aus in der Auslagerung von Produktions-, Service- oder Verwaltungsleistungen

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Inhalte

- Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
- Fuhrparkarten
- Die Aufbauorganisation
- Organisationsformen in der Praxis
- Beteiligte Funktionen
- Einordnung in das Unternehmen
- Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
- Fahrerbetreuung
- Outsourcing:
- - Begriffsdefinition
- - Arten des Outsourcings
- - Wege zum Outsourcing
- - Chancen und Risiken

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Fuhrparkmanagement - Grundlagen

 
Datum:
25.10.2018
Ort:
Neuss
Adresse:
www.fleetacademy.de
41468 Neuss
Deutschland
Beschreibung:
Der Fuhrpark ist einer der größten Kostenfaktoren in Unternehmen und wird als klassische C-Aufgabe angesehen.
Deshalb sollte dem Fuhrpark besondere Bedeutung beigemessen werden. Fuhrparkverantwortliche müssen darum die wichtigsten Grundlagen von der Fahrzeugbeschaffung über den -betrieb bis zur -verwertung beherrschen. Nur so lassen sich Fahrzeugflotten kostenoptimal und rechtssicher betreiben und die Einsatzbereitschaft jederzeit gewährleisten.

Erfahren Sie mehr aus den Bereichen:
• Betriebswirtschaft - Kostenrechnung, Car Policy, Dienstwagenüberlassung
• Rechtliches - Halterhaftung und Haftungsrisiken, Gesetze
• Psychologie - Umgang mit Dienstwagennutzern
• Technik - Antriebe - Elektromobilität

Lernen Sie in diesem Seminar, Firmenfahrzeuge als Investitionsgüter zu betrachten und aus dieser Sichtweise heraus, eine für Ihr Unternehmen optimale Fuhrparkverwaltung herbeizuführen. Lassen Sie sich in kompakter Form die wichtigsten und neuesten Methoden und Techniken in den Bereichen Fuhrparkorganisation, -kostenrechnung und -controlling aufzeigen. Erfahren Sie, wie Sie Haftungsrisiken minimieren, was Sie bei der Finanzierung und Versicherung beachten müssen und wie Sie bereits bei der Fahrzeugauswahl die Weichen für einen wirtschaftlichen Fuhrparkbetrieb stellen können.

Zielgruppe:
Fuhrparkmitarbeiter/innen, Einkäufer/innen, Controller/innen, Geschäftsführer/innen und alle, die mit dem Thema Fuhrparkmanagement zu tun haben.
Kosten:
459,00 Euro zzgl. MwSt. inkl. kompletter Dokumentation, Tagesverpflegung
Ansprechpartner:
Herr Andreas Nickel
Schluchenhausstr. 44
41469 Neuss
Telefon: +49 02137 92 72 757
info@fleetacademy.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Seminar "Datenschutz im Fuhrpark"

 
Datum:
30.10.2018
Ort:
Fulda
Adresse:
Hotel Esperanto, Kongress- und Kulturzentrum Fulda
Esperantoplatz
36037 Fulda
Deutschland
Beschreibung:
Neue EU-DSGVO und neues BDSG

Gerade im Fuhrpark ist Datenschutz ein wichtiges Thema, das nicht ignoriert werden kann. Durch die EU-DSGVO und das neue BDSG ändert sich für Fuhrparks einiges. Es ist erforderlich den Fuhrpark fit zu machen für die neuen Bestimmungen, denn bei Nichtbeachtung drohen empfindliche Geldbußen.

Das Seminar Datenschutz im Fuhrpark hilft Ihnen, das Thema besser zu kennen und zu wissen, welche Maßnahmen Sie ggf. einleiten müssen, um Ihre Flotte rechtssicher zu managen.

Unser Referent, Lutz D. Fischer, ist nicht nur Kenner des Themas sondern auch in versierter Jurist bei anderen Themen des Fuhrparkrechts.
Ansprechpartner:
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
Telefon: +49 0621 76 21 63 53
info@fuhrparkverband.de
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
November 2018
  Aus- und Fortbildung

Elektromobilität im Firmenfuhrpark (Grundlagen)

 
Datum:
08.11.2018
Ort:
Neuss
Adresse:
www.fleetacademy.de
41468 Neuss
Deutschland
Beschreibung:
Kaum ein Thema wird öffentlich derzeit so kontrovers diskutiert, wie die CO2-Emissionen von Kraftfahrzeugen. Auch Unternehmen stehen immer häufiger vor der Frage, wie sie den CO2-Ausstoß ihres Fuhrparks reduzieren können. Eine Antwort darauf verspricht die Elektromobilität, die bei vielen Firmen zunehmend in den Fokus rückt.

Auf Sie als Fuhrparkverantwortlicher kommt dabei eine Vielzahl von Herausforderungen zu. Doch wie gehen Sie damit um?

In unserem Spezial-Seminar erlangen Sie das notwendige Wissen für Ihre Entscheidungsfindung und das KnowHow, wie Elektromobilität auch in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann.
Ziel:
Sie erlernen in diesem Seminar grundlegende Anforderungen zur Einführung von Elektrofahrzeugen in eine Flotte, die Ihnen ermöglichen, das Für und Wider für Ihr Unternehmen besser beurteilen zu können.
Inhalte:
Förderungen
• Umweltbonus
• Prämien Hersteller
• BAFA-Vordrucke / Antragswesen
• Zuschüsse Ladeinfrastruktur
Voraussetzungen
• Gebäude / Infrastrukur
• Versicherung
• Nutzergruppe im Unternehmen
Ladeinfrastruktur / Ladelösungen
• Ladeorte
• Ladedauer
• Ladesysteme
• Steckertypen
Elektromobilität in der CarPolicy
Versteuerung

Dauer & Preise:
Tagesseminar - 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Kosten:
399,00 € zzgl. MwSt. inkl. kompletter Dokumentation und Tagesverpflegung
Ansprechpartner:
Frau Svenja Nickel
Schluchenhausstr. 44
41469 Neuss
Telefon: +49 02137 92 72 757
info@fleetacademy.de
in meinen Kalender speichern
  Aus- und Fortbildung

Dienstwagenmanagement im Fuhrpark

 
Datum:
08.11.2018 - 09.11.2018
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie lernen in diesem Seminar unternehmensinterne Regelungen zur Dienstwagenüberlassung kennen. Sie können eine Dienstwagenrichtlinie sowie Dienstwagenüberlassungsvereinbarung erstellen und die Anwendung sicherstellen.

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%. In der Seminargebühr sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Seminarverpflegung bereits enthalten.

Inhalte:

- Dienstwagenmanagement
- Definition Dienstfahrzeug
- Nutzungsformen
- Begriffliche Trennung
- Dienstwagen als Motivationsmodell
- Arbeitgebermotive für Dienstwagenmodelle
- Muster der Dienstwagengestellung bei Leasing
- Modelle der Dienstwagengestellung
- Alternative: Privatkilometer Abrechnung
- Beispielrechnung für Mitarbeiter
- Beispielrechnung für Unternehmen
- Voraussetzungen für Privatkilometerabrechnung
- Die Dienstwagenordnung
- Regelungsinhalte der Dienstwagenordnung
- Regelungsinhalte des Nutzungsüberlassungsvertrag
- Gestaltungsparameter und Ihre Einflüsse
- Kritische Punkte

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Steuerrecht im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
08.11.2018
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Die Besteuerung von Firmenwagen ist ein Thema, welches immer mehr Aufmerksamkeit erfordert. Fehlerquellen entstehen vor allem, wenn Sonderfälle und besondere Konstellationen nicht entsprechend der aktuellen Rechtsprechung umgesetzt werden. Im Rahmen von Lohnsteueraußenprüfungen drohen dann hohe Nachforderungen, die der Arbeitgeber zu tragen hat.
Die Teilnehmer kennen die wichtigsten steuerlichen Vorgaben bei der Firmenwagenbesteuerung und deren Interpretation. Sie können diese Grundlagen auf betriebliche Situationen und im betrieblichen Prozessablauf anwenden.
Darüber hinaus können sie die bestehenden Abläufe im Unternehmen auf ihre Richtigkeit hin analysieren und bewerten und kennen die Konsequenzen bei Nichterfüllung.

Inhalte

- Steuern im Fuhrpark
- Allgemeines zu Firmenwagen zur privaten Nutzung
- Berechnungsmethoden zur Ermittlung des geldwerten Vorteils
- Behandlung von Zuzahlungen des Arbeitnehmers
- Sonderfälle der Fahrzeugüberlassung
- Abgrenzung Kostenerstattung/Nutzungsüberlassung
- Unfall mit dem Firmenwagen
- Umsatzsteuerpflicht des geldwerten Vorteils
- Nutzungsverbot und Haftung des Arbeitgebers
- Leasingmodelle im Überblick
- Reisekosten und Firmenfahrzeug

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Finanzierung, Beschaffung und Verwertung im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
09.11.2018 - 10.11.2018
Ort:
Dortmund
Adresse:
DEKRA Akademie
Alter Hellweg 52
44379 Dortmund
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie lernen in diesem Seminar die betriebswirtschaftliche Grundlagen. Sie erhalten einen Überblick über Beschaffungs- und Verwertungsmöglichkeiten sowie die diversen Formen der Finanzierung.

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5% In der Seminargebühr sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Seminarverpflegung bereits enthalten.

Inhalte

- Wichtige Grundbegriffe der Finanzierung
- Finanzierungsformen (Kauf, Leasing, Miete)
- Bilanzielle Auswirkungen d. Finanzierungsformen
- Besonderheiten des Leasings
- Beschaffung
- Verwertungsprozesse für Fahrzeuge

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Schadenmanagement im Fuhrpark

 
Datum:
09.11.2018 - 10.11.2018
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
DEKRA Akademie
Wächtersbacher Straße 83
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Das Handling von Fahrzeugschäden verursacht direkte und indirekte Kosten, die auf den ersten Blick nicht sehr transparent sind. In diesem Seminar lernen Sie alle Faktoren zur wirtschaftlichen Betrachtung von Schadenkosten kennen. Sie lernen alle Kriterien einer Fahrzeugbewertung und Zustandsprüfung kennen und lernen die Implementierung von Maßnahmen zur Schadenreduzierung (Riskmanagement).

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%. In der Seminargebühr sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Seminarverpflegung bereits enthalten.

Inhalte

- Schadenmanagement im Fuhrpark
- Allgemeines zum Schadenmanagement
- Anforderung von Fuhrparkbetreibern an Schadenmanagement Dienstleister
- Anforderung von Fuhrparkbetreibern an Fachwerkstätten
- Abgrenzung Schadenabwicklung/Schadenmanagement/Schadensteuerung
- Rechtliches
- Begriffe im Schadenmanagement
- Regelungen mit Versicherern/Leasinggesellschaften
- Outsourcing
- Softwareanforderungen
- Risk-Management
- Ersatzpflichtige Schadenpositionen
- Dienstanweisung im Schadenfall
- Prüfung von Kostenvoranschlägen
- Beispielprozesse
- Fahrzeugbewertung
- Allgemeines zum Thema Fahrzeugbewertung und Zustandsprüfung
- Anforderungen an eine Fahrzeugbewertung
- Abgrenzung
- Beschädigungen/Gebrauchsspuren/ Fehlteile
- Beurteilungsprozess Bewertung
- Beispiel Schadenkatalog
- Muster Bewertungsgutachten

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Nachhaltigkeit im Fuhrpark

 
Datum:
10.11.2018
Ort:
Berlin
Adresse:
DEKRA Akademie
Röblingstraße 156-162
12105 Berlin
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie erhalten einen Überblick über alle Aspekte in Bezug auf den Einsatz alternativer Antriebe im Fuhrpark.

Inhalte

- Ökologie im Fuhrpark
- Primärenergieverbrauch in Deutschland
- Gründe für den Einsatz alternativer Energien
- CO2-Emissionen in Deutschland
- Rohöl- und Erdgasreserven
- Entwicklung der Rohölpreise
- Beeinflussungsfaktoren für die Durchsetzung alternative Antriebskonzepte
- Parameter zur Bestimmung der Umsetzbarkeit
- Alternative Antriebsenergien
- Überblick alternative Antriebsenergien
- Überblick Bio-Kraftstoffe
- Alternativen zu Biokraftstoffen

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596 15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Zertifizierte/-r Fuhrparkmanager/-in DEKRA

 
Datum:
21.11.2018 - 06.06.2019
Ort:
München
Adresse:
DEKRA Akademie
Zielstattstraße 9 9
81379 München
Deutschland
Beschreibung:
Zertifizierter Fuhrparkmanager

Ob Firmenfuhrpark, Spedition oder Autovermietung: Unternehmen können durch intelligentes Management ihren Fuhrpark effizienter nutzen und Kosten einsparen.

In Kooperation mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. und FIRMENAUTO bietet DEKRA Akademie die Qualifizierung zum „zertifizierten Fuhrparkmanager (DEKRA)“ / zur „zertifizierten Fuhrparkmanagerin (DEKRA)“ an.
Die Seminarreihe enthält alle Aspekte des modernen PKW- und LKW-Fuhrparks. Dabei berücksichtigt sie insbesondere zukunftsfähige Nachhaltigkeitskonzepte.

Die Weiterbildung ist in sieben Seminarblöcke unterteilt, die aktuell und praxisnah auf die Zertifizierung vorbereiten:

Inhalte sind Grundlagen, Outsourcing, operative Aufgaben und Prozesse, Führungstechniken, Kostenrechnung und Controlling, IT-Tools, Finanzierung, Beschaffung, Verwertung, Steuerrecht, Schadenmanagement, Rechtsgrundlagen, Versicherungsmanagement, Dienstwagenmanagement und nachhaltige, zukunftsfähige Mobilität.

Zur Teilnahme an der Zertifizierung müssen alle sieben Seminarblöcke absolviert werden.
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-2
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
  Aus- und Fortbildung

Operative Aufgaben und Prozesse im Fuhrparkmanagement

 
Datum:
21.11.2018 - 23.11.2018
Ort:
München
Adresse:
DEKRA Akademie
Zielstattstraße 9
81379 München
Deutschland
Beschreibung:
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Unternehmen mit eigenen Flotten oder solche Unternehmen, die fremde Pkw- oder gemischte Flotten managen sowie Mitarbeiter, die zukünftig Verantwortung für das Fuhrparkmanagement übernehmen werden.

Hintergrund: Sie erhalten einen Überblick über Aufgaben und Prozesse eines modernen Fuhrparkmanagement und kennen die organisatorische Einordnung ins Unternehmen sowie die zahlreichen internen und externen Schnittstellen. Sie kennen den Markt und das Umfeld und nutzen einschlägige Informationsquellen zur Beobachtung aktueller Entwicklungen. Sie kennen sich aus in der Auslagerung von Produktions-, Service- oder Verwaltungsleistungen

Zusatzleistungen: Mitglieder von DEKRA e. V. und Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. erhalten gegen Nachweis der Mitgliedschaft einen Rabatt von 5%

Inhalte

- Aufgaben und Zielsetzung des Fuhrparkmanagements
- Fuhrparkarten
- Die Aufbauorganisation
- Organisationsformen in der Praxis
- Beteiligte Funktionen
- Einordnung in das Unternehmen
- Prozesse und Aufgaben in der Fuhrparkverwaltung
- Fahrerbetreuung
- Outsourcing:
- - Begriffsdefinition
- - Arten des Outsourcings
- - Wege zum Outsourcing
- - Chancen und Risiken

Voraussetzungen: Grundsätzlich sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrungen als Fachkraft in diesem Arbeitsfeld sind von Vorteil.

Abschluss: Teilnahmebestätigung der DEKRA Akademie
Ansprechpartner:
Herr Martin Hildebrandt
Landaubogen 3a
81373 München
Telefon: +49 89 5108596-15
martin.hildebrandt@dekra.com
in meinen Kalender speichern
  Auf Karte anzeigen
x
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres