Reiseplanung

Dienstfahrt, Privatwagen

Dienstreise mit dem privaten Pkw Besser den Geschäftswagen nehmen

Mit dem Privatwagen auf Dienstfahrt? Das ist in vielen Firmen erlaubt. Doch wer bezahlt, wenn's unterwegs kracht?

Dienstreisen optimal organisieren

Dienstreise So organisieren Sie Dienstreisen optimal

Sicher, möglichst günstig und intelligent: Fuhrpark- und Travelmanager stehen vor immer größeren Herausforderungen, wenn Mitarbeiter…

Bruttolistenpreis bleibt Basis für Ein-Prozent-Regel

Reiseplanung Tipps für die Reise mit dem Firmenwagen

Die Fahrt in den Urlaub ist mit der täglichen Fahrt zur Arbeit nicht zu vergleichen. Vor allem, wenn es mit dem Firmenwagen ins Ausland geht, sollte…

Tourenplanung

Tourenplanung für die Auto-Navigation Dienstreise gut geplant, Zeit gespart

Routen mit mehreren Etappenzielen vor der Fahrt am PC anlegen und an die Navi vom Auto senden? Bei Premium-Herstellern geht das bereits. Die letzten…

Dienstreise Effektiv reisen

Der Geschäftsreiseverband (VDR) zeigt Strategien die Unternehmen nutzen, um Dienstreisen kostengünstig zu gestalten.

Fahrgemeinschaften für Pendler

Mitfahrbörsen Fahrgemeinschaften für Pendler

Durch Mitfahrbörsen könnten Unternehmen jedes Jahr bis zu 700 Millionen Euro einsparen. Marc O’Polo, Vaude und Bosch machen es vor.

Dienstreise 10 Tipps für Reisen in gefährliche Länder

Mitarbeiter globaler Unternehmen sind auf Terminen weltweit unterwegs. Auch in gefährlichen Ländern und Krisenherden. So schützen Sie die…

Avis

Dienstreise Fürsorgeplichten der Firma

Jährlich schicken Firmen ihre Mitarbeiter rund 145 Millionen Mal auf Dienstreisen. Diese riskieren dabei oft ihr Eigentum oder ihre Gesundheit. Das…

Audi Q5 hybrid quattro

Mobilitätsmanagement Wege zur besseren Ökobilanz

Für eine nachhaltige Fuhrparkpolitik genügt es nicht, auf Verbrauch und Emissionen zu achten. Ein tief gehendes Mobilitäts-Management schont…

Info „Reiseplanung“

Hamburg – Berlin – Stuttgart: Eine Dienstreise will gut geplant sein. Nicht immer ist das Auto die beste Wahl. Bei der Vorbereitung helfen mittlerweile zahlreiche Apps und Vergleichsportale im Internet. Auch das Thema Sicherheit spielt aufgrund der wachsenden Terrorgefahr eine immer größere Rolle.

Bei der Planung einer Dienstreise gilt es mittlerweile, nicht nur Kosten und Sicherheit zu beachten, sondern auch Wohlbefinden des Mitarbeiters und Nachhaltigkeit. 90 Prozent der Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter auf Reisen, um Geschäfte abzuschließen oder vorzubereiten. Der Trend geht daher, vor allem bei Firmen mit weniger als 500 Mitarbeitern, zu einem ganzheitlichen Mobilitätsmanagement. Aus dem Flotten- wird dann der Mobilitätsmanager, und die Mitarbeiter nutzen dann alle Verkehrsmittel, vom Firmenwagen über Flugzeug und Bahn bis hin zum Carsharing-Auto und dem Miet-Fahrrad.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres