Zoom
Foto: BMW

PS nach Bundesländern

Bayern fährt die stärksten Autos

Bei der Motorleistung von Pkw gibt es ein Nord-Süd-Gefälle. Drei Bundesländer haben besonders starke Autos.

Die Süddeutschen fahren die stärksten Autos. In Bayern leisten Pkw im Schnitt 134 PS – bundesweite Spitze, wie das Vergleichsportal Check24 anhand der Kfz-Versicherungsverträge seiner Nutzer ermittelt hat. Knapp dahinter folgen Baden-Württemberg mit 132 PS und Hessen mit 131 PS. Die schwächsten Autos gibt es in Schleswig-Holstein, wo im Schnitt 123 PS für Vortrieb sorgen. Kaum kräftiger ist das Durchschnittsauto im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dort stehen genau wie in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt 124 PS in der Statistik.

Autor

Datum

13. Juli 2018
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres