Zoom
Foto: Nissan

Micra Sondermodell

Nissan bringt Kleinwagen-Sondermodell

Das Sondermodell N-Way bringt dem Nissan Micra bessere Ausstattung zum attraktiven Preis. Mit dabei sind Extras wie Sitzheizung und Rückfahrkamera.

Ab sofort offeriert Nissan den Kleinwagen Micra als Sondermodell "N-Way". Zu Preisen ab rund 10.924 Euro netto lockt das Editionsmodell mit einigen zusätzlichen Ausstattungsdetails und einem Preisvorteil, der nach Herstellerangabe bei 3.151 Euro liegt. Das Angebot ist zeitlich bis Ende März begrenzt.

Die Version N-Way setzt auf dem mittleren Ausstattungsniveau Acenta auf. Diese umfasst 16-Zoll-Leichtmetallräder, Klimaanlage, Sportlenkrad, Tempomat, Kollisionsverhinderer, Audiosystem, Sieben-Zoll-Touchscreen und Apple Carplay. Aufgewertet wird das Sondermodell um Rückfahrkamera, Parkpiepser hinten, Sitzheizung vorne und elektrische Außenspiegel. Zur Wahl stehen zwei Benziner und ein Diesel mit einem Leistungsspektrum von 71 PS bis 90 PS.

Autor

Datum

10. Januar 2018
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres