Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 SUV 2018 Zoom
Foto: Goodyear

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 SUV

Neue Gummis für dicke SUV

SUV sind nicht nur schwer, sie warden auch immer schneller. Goodyear hat für diese Fahrzeuggattung nun Reifen bis 22 Zoll Größe im Programm.

Reifenhersteller Goodyear nimmt die leistungsstarken SUV wie Porsche Cayenne, Mercedes-AMG GLE oder Jaguar F-Pace ins Visier und stellt den neuen Eagle F1 Asymmetric 3 SUV in die Regale der Händler. Der Sommerreifen, der ausschließlich als Onroad-Reifen zum Einsatz kommt, wird für 18- bis 22-Zoll-Größen angeboten, die Geschwindigkeitsfreigaben reichen bis zu 300 km/h.

SUV liegen im Trend. Neben den Fahrzeugen der Kompakt- und Mittelklasse boomt besonders das Segment der sportlichen Dickschiffe. Diese benötigen andere Reifen als SUV in kleiner oder mittlerer Ausfertigung. Besonders das große Gewicht der Fahrzeuge gepaart mit hohen Geschwindigkeiten stellen die Reifenentwickler vor Herausforderungen. Ein spezieller für das Gewicht angepasster Karkassenaufbau mit einem Hybridgewebe aus Nylon und Aramid sowie einer hitzedämmenden Schicht sollen das Handling und Kurvenlage des Ultra-High-Perfomance-Pneus bei hohen Geschwindigkeiten optimieren.

Um gute Bremsleistungen sowie die Kraftübertragung zu gewährleisten, hat Goodyear seinem neuen Pneu ein leicht erhöhtes Mittelprofil spendiert. Dies verbreitert sich beim Bremsen, und vergrößert so die Reifenaufstandsfläche. Kurze Bremswege sowohl auf nasser als auch trockener Straße sollen so möglich sein. Eine Laufflächenmischung mit haftungsintensiven Harzen verbessert zudem den Grip. Der Pneu wird zunächst in zehn Größen von 18 bis 21 Zoll offeriert, weitere Dimensionen folgen im Laufe des Jahres.

Autor

Datum

23. Mai 2018
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres