Zoom
Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Firmenauto

Österreich: Maut wird teurer

Die Nutzung österreichischer Schnellstraßen und Autobahnen wird 2011 etwas teurer. Der Preis für eine Pkw-Jahresvignette steigt um 20 Cent auf 76,50 Euro. Das «Pickerl» für zwei Monate wird 10 Cent teurer und kostet künftig 23 Euro. Darauf weist der ADAC hin. Eine Plakette für zehn Tage bleibt preislich unverändert bei 7,90 Euro. In der Schweiz kostet die Pkw-Jahresvignette 2011 nach wie vor 31,50 Euro.

Autor

Datum

7. Dezember 2010
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres