Alles über Grüne Flotte

Zehn Spritspartipps Weniger Kraftstoffkosten für den Fuhrpark

Carsharing Zoom Fotocredit:
Bild 6 von 11

Die Nutzung von Carsharing-Angeboten wird mit einem Kilometer-Pauschalpreis oder stundenweise abgerechnet. Der bei der Fahrt benötigte Kraftstoff ist dann meistens schon inbegriffen. Besonders für Unternehmen, deren Mitarbeiter viel in städtischen Gegenden unterwegs sind, bietet dies eine Alternative zu den großen spritfressenden Limousinen aus dem eigenen Fuhrpark.

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres