Mercedes startet 2019 mit Submarke EQ Was hinter der neuen Daimler-Marke steckt

Mercedes-Benz EQ Zoom Fotocredit:
Bild 5 von 10

Zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse treiben das Showcar "Generation EQ" an. In der stärksten Ausbaustufe kann die Gesamtleistung bis zu 408 PS und das maximale Drehmoment bis zu 700 Newtonmeter betragen

‹ zurück zum Artikel
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres