Betriebsausgaben

Betriebsausgaben Supersportwagen abzugsfähig

Auto ist nicht Auto, vor allem nicht vor dem Finanzamt. Das musste ein Unternehmen feststellen, das einen 390.000 Euro teuren Porsche absetzen wollte.

Citroen C4 Cactus

Betriebsausgaben Ein Auto, zwei Nutzer

Wie ist ein Pkw steuerlich zu behandeln, der einem Ehegatten gehört, aber von beiden Ehegatten in eigenen Betrieben genutzt wird?

Gehaltsumwandlung

Steuerpflichtig oder steuerfrei? Eine Frage der Interessen

Tankgutscheine, Weihnachstfeier, Arbeitskleidung: Diese Leistungen dürfen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern steuerfrei gewähren.

Betriebsausgaben Ferrari als Firmenwagen?

Ist der sündhaft teure Sportwagen Luxus oder für das Unternehmen notwendig?

Info „Betriebsausgaben“

Betriebsausgaben sind, wie der Name schon sagt, durch den Betrieb veranlasste Ausgaben. Oft stellt sich die Frage, was als Betriebsausgabe gilt und was nicht. Unternehmen und Finanzamt streiten häufig, ob die Betriebsausgaben für ein Fahrzeug abzugsfähig sind.

Benötigt der Fuhrparkleiter einen Sportwagen oder ist das unnötiger Luxus? Über diese Thematik streiten sich Unternehmen und Finanzamt. Jachten beispielsweise werden gerne als Aufwendungen für "Jagd oder Fischerei, für Segeljachten oder Motorjachten sowie für ähnliche Zwecke" (nach § 4 Abs. 5 Nr. 4 EStG) angeführt. Meistens beißt man bei Richtern mit diesem Argument allerdings auf Granit. Es ist eher damit zu rechnen, dass die Fahrzeuge im Betriebsvermögen noch stärker unter die Lupe genommen werden.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres