34 Bilder Zoom
Foto: Lexus

Ranking Neuzulassungen 2017

Welche Marken am meisten Autos verkaufen

Tesla hat prozentual den größten Zuwachs, Ssangyong verkaufte im Dezember fast so viele Autos wie Jaguar. Welche Marken die meisten Autos in 2017 an den Mann brachten, sehen Sie in der Bildergalerie.

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat die Zulassungsstatisik für das vergangene Jahr veröffentlicht. Auch 2017 bleibt VW mit 18,4 Prozent Marktanteil Marktführer. Allerdings mussten die Wolfsburger 3,3 Prozent Rückgang hinnehmen. Audi büßte immerhin noch 2,2 Prozent ein, während BMW gegenüber 20016 nur 0,1 Prozent verlor. Die Gewinner waren die Importmarken: mit 38,2 Prozent erzielten sie ihren höchsten Marktanateil überhaupt, nur im Jahr der Umweltprämie 2009 war ihr Anteil höher. Nur 38,8 Prozent aller neuzugelassenen Pkw vertraute noch auf einen Dieselmotor, während mit 57,1 Prozent die meisten Autos auf Benziner setzten. Hybride und konnten um 76,4 Prozent zulegen, Elektoautos gar um 119,6 Prozent. Mit 25.056 Zulassungen machen letztere aber nach wie vor nur einen kleinen Teil des Marktes aus.

Sehen Sie in unserer Bildergalerie, welche Marken 2017 in Deutschland die meisten Autos verkauften.

Autor

Datum

5. Januar 2018
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres